PUR veröffentlichen eine neue Single – Verboten schön

Die neue Single von Pur „Verboten schön“ erzählt von der unerfüllten Liebe mit wundervoller Erinnerung.

„Nicht jede Liebe muss immer Erfüllung finden, manchmal reicht es schon, dass man einfach liebt. Es ist viel schöner als gar keine Emotionen zu hägen und in diesem Sinne ist s fast schon bisschen traurig, aber nur ein bisschen. Es ist einfach verboten schön.“, so erklärt Hartmut Engler was hinter dem herzerwärmenden Song steckt. Eine traurige Liebesgeschichte, mit einem Gesangspart zum dahin schmelzen.

Warm, schön und fast verzaubernd, doch schmerzvoll der Moment von dem PUR erzählen. „Es ist gerade diese Ambivalenz, die uns als Band reizt an Liebesliedern. Du musst nicht alles fröhlich oder traurig erzählen. Eine einseitige, unerfüllte Liebe kann im Nachhinein eine positive, wundervolle Erinnerung sein.“ Auch nach drei Jahrzehnten gemeinsam als Band gelingt es PUR mit ungewöhnlich anmutenden Balladen diese Augenblicke der Nähe zum Publikum zu erschaffen. Es sind solche universellen Erlebnisse, wie sie vielleicht jeder von uns (wieder)-erkennt, die PUR auf berührende Weise inszenieren.

Mit dem neuen Album „Zwischen den Welten“ schlagen PUR das nächste Kapitel ihrer unglaublichen Musikkarriere auf und unterstreicht, dass sie auch nach über 30 Jahren im Musikgeschäft zu den spannendsten und mitreißendsten Geschichtenerzählern gehören. Die Songs erzählen von einem Perspektivwechsel auf die Welt und ihre Bewohner, und auch davon, den Rhythmus zu ändern, was zu ganz neuen, wunderbaren Momenten führen kann.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen